In den letzten Jahren hat sich das Aufgaben-Spektrum meiner Arbeit stark verändert. Das Bewegtbild rückt immer weiter in den Fokus der Unternehmen und damit auch in mein Aufgabenfeld. Eine, wie ich finde, spannende Entwicklung, die allerdings neue Strukturen benötigt. Die Geburtsstunde unseres neuen Unternehmenszweigs war gesetzt und Fokuspokus-Media geboren. Seit 2016 arbeiten ich mit einem Team aus ca. 10 Leuten an vielen neuen, spannenden Projekten im Bereich Film. Dem entsprechend lagert sich der Bereich Film bei mir komplett aus und geht in Richtung unseres Zusammenschluss’ Fokuspokus-Media. Was wir in den letzten Monaten so gemacht haben, zeigen wir in unserem aktuellen Showreel und auf der neuen Webseite.

Weiterführende Links:

  1. Fokuspokus-Media